Vor dem Fest - Ein Dorfspaziergang durch Machtsum

"Noch ist Zeit vor dem Fest. Es werden die letzten Vorbereitungen getroffen, das Dorf backt, das Dorf sprüht Glasreiniger, das Dorf schmückt die Laternen..." Theater ASPIK widmet sich zusammen mit dem Chor St. Nikolaus und Machtsumer Bürgern in einer liebevollen szenisch-musikalischen »mehr

Neu
 

Kirschgarten zu

Sie sehen tatenlos zu, wie ihnen die Felle davon schwimmen. Sie lassen sich treiben und waten durch ihre versinkende Welt, als wäre das alles schon immer so gewesen: Leonid Gajew, Dunjasa, Ljubov Ranjewskaja und Ermolaj Lopachin.

100 Jahre nach der Uraufführung sind nur noch vier einsame Existenzen übrig geblieben vom üppigen Personal in Tschechows Kirschgarten. Vier lebenshungrig-verlorene Zeitgenossen, die in ihren Erinnerungen baden gehn und nicht wahrhaben wollen, dass sie nicht schwimmen können. Sie beschweren sich, sie jammern, sie feiern und hoffen und trösten sich damit, dass ihnen das Wasser immer noch nicht ganz bis zum Hals steht. Und angesichts der drängenden Entscheidungen tauchen sie lieber ab und verstricken sich in emotionale Nöte, anstatt das Notwendige zu tun. »mehr